Die Zauberflöte

Orquestra Terrassa 48 


Xavier Puig, Musikalische Leitung
Jesús Fernández, Bühnenbildner
Roberto Laborda, Chorleiterin
Sergi Giménez, Künstlerischer Leiter

 

Ballett NovAria / Cor NovAria 

 

Sarah Zhai Strauss/Núria Vilà/Marga Cloquell, Pamina
Marc Sala/Carlos Cremades/Néstor Losán, Tamino
Joan Garcia Gomà/Eduard Moreno, Papageno
Romina Krieger/Sara Bañeras, Papagena
Antonio Fajardo/Danil Sayfullin, Sarastro
Almudena Jai-Ladi/Anna Farrés/Alba Martínez, Reina de la nit
Emili Gispert/Juan Carlos Blanco, Monostatos
Gisela Villamayor/Sandra Roset/Laia Prat, Dama primera
Kimiyo Nakakako/Vanessa Cañizares/Lorena Aranda, Dama segona
Cecilia Ferraioli/Angela Lorite, Dama Tercera
Eva Ribas/Laura Gibert, Geni Grundierung
Carme Gutiérrez/Maria Vives, Geni segon
Maria Melnychyn/Maria Grissel Ruiz, Geni Tercer (Geni Tercer) 
Jaume Fonollà/Josep Perea, Guardià Grundierung
Xavier Casademont/Quim Cornet, Guardià segon

Programm und Besetzung

Tickets kaufen
Mai 2019

Der Palau de la Música Catalana

Der Palau de la Música Catalana

Der Palau de la Música Catalana ist eines der bedeutendsten Monumente der Jugendstil-Architektur.

Ein emblematisches Gebäude des katalanischen Modernismus, erklärte ein Weltkulturerbe von der UNESCO im Jahr 1997.

Zwischen 1905 und 1908 von dem großen Architekten Lluis Domènech i Montaner erbaut, ist das Palau de la Música Catalana ein architektonisches Juwel von Barcelona und wesentlicher Bestandteil jeder Besuch in der Stadt, wie eines des faszinierendsten Gaudi-Gebäude.

Wir empfehlen Ihnen, das Palau mit erfahrenen Fremdenführer zu besuchen, um Erfahrungen zu sammeln und seine Wunder zu entdecken: eine ganze Welt von Überraschungen und raffinierten Details der Jugendstil-Architektur.

Erlauben Sie uns sie rundherum zu führen und Ihnen zu zeigen und erklären in einer Art, was Spaß macht. Sie werden ihre Kenntnisse in der Geschichte, Kunst und in anderen Kuriositäten bereichern, die Sie durch bei uns entdecken können.

 

Ähnliche Ereignisse