La Traviata Verdi

Orquestra Terrassa 48 (05/12/18- 10/01/19 - 03/02/19 - 17/02/19)
Xavier Puig, Musical Direction (05/12/18 - 10/01/19 - 03/02/19 - 17/02/19)

 

Orquestra Metropolitana de Barcelona (06/04/19) 
Roberto Laborda, Musical Conductor (06/04/19)

 

Jesús Fernández, Stage Director
Sergi Gimenez Carreras, Artistic Director

 

Ballet NovAria
Cor NovAria

 

Marga Cloquell, sarah Zhai, laura del rio, Montserrat Martí, Violetta Valery
Néstor Losán, Carlos Cremades, Sergi Giménez , Alfredo Germont
Alberto Cazes, Joan García Gomà,Giorgio Germont
Cecília Ferraioli, Angela Lorite, Flora Bervoix
Pedro Calabria, Juan Carlos, Carlos Cremades, Gastone
Quim Cornet, Jordi Clos, Silveri de la O, Marquis of Obigny
Eduard Moreno, Xavier Cassademont, Baron Douphol
Antonio Fajardo, Danil Sayfullin, Doctor Grenvil
Romina Krieger, Ana Yanini, Aninna (Waitress)
Emili Gispert, José Luís González, Giuseppe (servant of Violetta)
Germán Casetti, Jordi Clos, Domestico di Flora i Commissario

 

LA TRAVIATA, the great drama by Giuseppe Verdi, based on the novel "The Lady of the Camellias" by Alexandre Dumas son, is one of the most performed and acclaimed operas daily around the world, including fragments so bright and known as the duet "Brindisi", the spectacular aria-cabaletta of Violetta "Sempre Libera", or the touching final "Farewell to the Past".

 

Staged Opera (two hours): Symphony Orchestra, Solists, Choir, costumes. More than 80 artists on stage.

 

Programm und Besetzung

Tickets kaufen
April 2019 Next

Der Palau de la Música Catalana

Der Palau de la Música Catalana

Der Palau de la Música Catalana ist eines der bedeutendsten Monumente der Jugendstil-Architektur.

Ein emblematisches Gebäude des katalanischen Modernismus, erklärte ein Weltkulturerbe von der UNESCO im Jahr 1997.

Zwischen 1905 und 1908 von dem großen Architekten Lluis Domènech i Montaner erbaut, ist das Palau de la Música Catalana ein architektonisches Juwel von Barcelona und wesentlicher Bestandteil jeder Besuch in der Stadt, wie eines des faszinierendsten Gaudi-Gebäude.

Wir empfehlen Ihnen, das Palau mit erfahrenen Fremdenführer zu besuchen, um Erfahrungen zu sammeln und seine Wunder zu entdecken: eine ganze Welt von Überraschungen und raffinierten Details der Jugendstil-Architektur.

Erlauben Sie uns sie rundherum zu führen und Ihnen zu zeigen und erklären in einer Art, was Spaß macht. Sie werden ihre Kenntnisse in der Geschichte, Kunst und in anderen Kuriositäten bereichern, die Sie durch bei uns entdecken können.

 

Ähnliche Ereignisse